La Traviata, Italienische Version, 1 DVD

Mit den Wiener Philharmonikern. Life-Aufnahme von den Salzburger Festspielen 2005
DVD
(0 Seiten)
  Kurzfristig nicht lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 21,99 EUR

Jetzt 19,29 EUR*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand 
ISBN-13:
0044007341896
Einband:
DVD
Seiten:
0
Autor:
Brian Large
Gewicht:
143 g
Format:
190x136x14 mm
Sprache:
Italienisch
Beschreibung:

Technische Angaben:Bildformat: 16:9
Sprachen (Tonformat): Italienisch (PCM Stereo/DTS 5.1)
Untertitel: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Chinesisch.
Ländercode: 0
Willy Decker hat seinen Saisonerfolg von 2005 äußerst farbenfroh, hoch ästhetisch und reichlich symbolisch gestaltet, vor allem aber entschlackt. Die beliebte Verdi-Oper um das traurige Schicksal der "Kameliendame" spielt in Paris des Jahres 1850 und wurde 1853 in Venedig uraufgeführt, doch in Deckers Traviata gibt es kein biedermeierliches Mahagoni, dafür einen lichtvollen Rundhorizont, während die Spielfläche einen dazu passenden Halbmond bildet. Neben den drei Hauptfiguren, der schönen Violetta (Anna Netrebko), dem temperamentvollen Liebhaber Alfred (Roland Villazón) und dem gramgebeugten Vater (Thomas Hampson), spielen verschieden-farbige Sofas und eine riesige Uhr die Hauptrollen unter den ständig bespielten Ausstattungsstücken. Die Uhr verwandelt sich gelegentlich in einen Rouletttisch, die Sofas dienen zum Kuscheln und Herumtollen. Wie Decker überhaupt jede Gelegenheit benutzt, seine Darsteller zu Sprintern zu machen - abgesehen vom Doktor, der als würdevoller Todesbote auch während der Orchesternummern unheilschwanger umherschreitet. Über die stimmliche Leistung der Netrebko kann man dabei nur staunen.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.